Der alte Kirchenvorstand verabschiedet sich

Nachricht Westen , 07. Juni 2018

Letzter Bericht des "alten" Kirchenvorstandes

Gute Wünsche für den neuen Kirchenvorstand

Liebe Gemeinde, es wurde ein neuer Kirchenvorstand gewählt, der am 10.06.2018 in das Amt eingeführt wird. Das bedeutet auch, dass dieses der letzte Bericht des aktuellen Kirchenvorstandes ist, und somit eine gute Gelegenheit die letzten 6 Jahre einmal Revue passieren zu lassen:

Es ist viel passiert in dieser Zeit, und es gab einige Veränderungen, einige Stichpunkte sind:

Das verbundene Pfarramt mit Dörverden und somit auch das neue Gottesdienstmodell.

Der Besuchsdienstkreis wurde gegründet, sowie der Friedhofs- und Bauausschuss.

Hier gab es besonders viel Arbeit, die Friedhofskapelle wurde renoviert, und das

ganz große Projekt war ja unser Neubau. Die Visitation unserer Gemeinde, die in 2013 stattfand, war auch eine besondere Erfahrung. Ja und ganz nebenbei wurden wir alle noch zu

Eventmanagerinnen bzw. Eventmanagern, denn es gab einige große Veranstaltungen zu organisieren, wie die Verabschiedung von Frau Stark und die Ordinationen von Pastor von Issendorff und Pastorin Schäfer.  Alles in allem war es eine schöne Zeit, wir sind gut zusammen gewachsen und haben gut mit einander gearbeitet. Falls es mal unbequeme Beschlüsse gab, mit denen nicht jeder konform gehen konnte, bitten wir um Nachsicht. Und um diese Nachsicht bitten wir auch für den neuen Kirchenvorstand, und wir wünschen ihm alles Gute für die kommende Amtszeit.  

Wir verabschieden uns mit den besten Grüßen an die Gemeinde,

 

Ihr Kirchenvorstand:

Christine von der Ahé, Elke Badke, Margret Dittmer, Jutta Heil, Michael Kappel, Anke Prigge, Michaela Schmalz, Pastorin Corinna Schäfer, Günter Siems